Jam-Session im Pappelgarten am 2.7.2020

Jazz Jam-Session in Tobias Festls Pappelgarten in Reutlingen

Mitglieder des Werner Bystrich Sextett:
Werner Bystrich (flh)
Joachim Leippold (ts)
Stefan Herdtle (g)
Tobias Festl (b)
Markus Fiederer (dr)

Weitere Musiker:
Oliver Guhl (ts)
Klaus Zickler (ts)
Matthias Reichardt (perc)
Bernd Huber (g)
Joachim Scheu (p)
Sohn Scheu (dr)

In Tobias Festl’s Pappelgarten in Reutlingen ist die Live-Musik zurückgekehrt. Unter Einhaltung aller Hygienevorschriften hat er zur Jam-Session eingeladen.

Eröffnet wurde der Abend mit Mitgliedern des Werner Bystrich Sextetts: Werner Bystrich am Flügelhorn, Joachim Leippold am Tenorsaxophon, Stefan Herdtle an der Gitarre, der Chef himself Tobias Festl am Bass und Markus Fiederer am Schlagzeug.

Nach und nach gesellten sich weitere Musiker dazu: Die beiden Tenoristen Oliver Guhl von „Blue Infinity“ und Klaus Zickler, der unter anderem auch Mitglied von „SP2“ ist. Zwei Gitarristen, Bernd Huber der Band „Moola Banda“ und Guido Deimel, der auch mit der „Wüste-Welle-Big Band“ zu hören ist. Der Pianist Joachim Scheu, der oft mit Lorenzo Petrocca auf der Bühne steht, hat seinen Sohn mitgebracht, der sehr gekonnt den Platz am Schlagzeug besetzte. Last but not least war auch noch Matthias Reichardt an den Percussions dabei, der damit der Session eine besondere Note verlieh.

Ein sehr gelungener Abend mit vielen professionellen und spielfreudigen Musikern! Die Reihe der Jam-Sessions soll auch weitergeführt werden. Jeden ersten Donnerstag im Monat werden sie stattfinden. Wir freuen uns darauf!